Er sucht sie freie presse chemnitz

Posted by / 20-Jul-2017 16:59

Etwas anderes wäre es vielleicht, wenn er in seinem Umfeld eine marktbeherrschende Stellung hätte, aber da sich jeder die Bild auch direkt vom Verlag ins Haus bringen lassen kann, wird das nicht so bald der Fall sein.

Der Supermarkt bestimmt über sein Sortiment selbst, und wenn er eine Zeitung ohne Auslage remittiert, dann ist das eben so.

Ein wenig mehr Rückrat gegenüber der Bild ist dringend geboten!

Das Argument, ein Inhaber entscheidet über sein Sortiment, ist fragwürdig....

Wenn ich meine gewünschte Ware oder Sortiment dort nicht finde, so bin ich frei zu gehen und woanders einzukaufen...

bei allem Respekt für die Pressefreiheit darf und muss man dem Handel eine Wahlfreiheit in seinem Produktangebot zugestehen. Die Empfindlichkeiten sind hier vollkommen überzogen. Ein "Journalismus", welcher seit Jahrzehnten mit Lügen und Halbwahrheiten in Verbindung gebracht wird darf sich über die entsprechende Behandlung wirklich nicht beschweren!

Er sucht sie freie presse chemnitz-24Er sucht sie freie presse chemnitz-47Er sucht sie freie presse chemnitz-47

Jedes Kinderbuch ist ehrlicher und informativer als diese Springer-Lügenpresse", so ein anderer Nutzer.